Wir basteln uns eine Verschwörungstheorie, Teil 4

Die Demokratie ist vielen ein Dorn im Auge: Diktatoren, Despoten, Tyrannen – sie alle wollen die Demokratie abschaffen. Das Volk soll nicht mehr reden dürfen und nicht mehr entscheiden dürfen! Dazu haben die Demokratiegegner das Corona-Virus in die Welt gesetzt: Alle müssen Masken tragen, damit sie nichts mehr sagen; Versammlungen und Menschenaufläufe werden verboten, damit richtige Demokraten sich nicht treffen können, und in Altersheimen sollen ganz viele Menschen sterben, die sich noch daran erinnern könnten, wie schrecklich eine Diktatur sein kann und wie wohltuend eine Demokratie – deshalb müssen möglichst viele mundtot gemacht werden, weil halt. Und dann gibt es endlich wieder eine Diktatur, und Corona ist der Goebbels dazu.

5 Kommentare

  1. Hubertus Paschulke
    17. August 2020 @ 9:46

    Wir, der deutsche Verband der Humoresken, machen uns Sorgen um den Amtsleiter. Er wird doch nichts seines Amtes müde sein.

  2. Tippse Z17 / 2b
    22. August 2020 @ 10:15

    Herr Dingens, äh Pluschke, das ist sehr nett von Ihnen. Leider können wir Ihnen keine Verschwörungstheorie bieten, die etwa sagen würde, der Amtsleiter sei entführt worden oder ähnliches, weil er ja immer noch nebenan im Hauptbüro rumlungert. Beamtenstatus kann man auch ausschliessen, weil der ausserparlamentarische HumBf ja eh einen Sonderstatus hat. Wenn Sie mich fragen, er erinnert sich einfach nicht an sein Passwort und will es nicht zugeben, oder er hat sein Hirn in den Sommerurlaub geschickt. Meer kann ich Ihnen dazu nur / nicht sagen.
    Hochachtungsvoll und das Übliche, Zimmer 17, Tisch 2b

  3. Hubert vom Katamaran
    19. September 2020 @ 18:55

    Werte Tipse von Zimmer 17, Tisch 2B
    würden Sie mal nachschauen, ob sich der werte Herr Amtsleiter noch an seinem Schreibtisch im lebendigen Zustand befindet ? Es geht nämelich ein bizzarer Virus um:
    “Der tödliche Witz von Monty Pyhton”
    https://de.wikipedia.org/wiki/Der_t%C3%B6dlichste_Witz_der_Welt

    Hoffentlich ist es nicht zu spät !!!!

    Leider gibt es nach wie vor kein Gegenmittel. Versuche mit dem schlechtesten Witz der Welt können leider nicht mehr durchgeführt werden, da Fips Asmussen (der schlecheste-Witze-Experte schlechthin) kürzlich wohl auch am selben Erreger verstorben ist.
    Markus Krebss Witze können da leider auch nichts machen. Dei Lage ist hoffnungslos !

  4. Rudi Ratlos
    28. Februar 2021 @ 13:48

    Fast ein Jahr her, das sich der Humorbeauftragte der Deutschen außerparlamentarischen Regierung hier zu Wort gemeldet hat. Ist der deutsche Humor an Corona erkrankt und hat sich nicht davon erholt ? Hat HumBf das Adrenocrom denn nicht vertragen ? Oder wurde er in die tiefen Tunnels unter der Erde gezogen, dort wo nach wie vor die Roboterkriege laufen ?, oder ist er einfach zu weit an den Scheibenrand der Erde getreten ?. Gibt es Augenzeugen, Youtube-Reinposter, selbsternannte Besserwisser, oder Telegramisten, die da Genaueres zu berichten haben und was weiß überhaupt Donald Trump ?

  5. Amtsleiter
    25. September 2021 @ 11:44

    Bettina, vorhin hat die neue Kollegin die jetzt die Etage putzen soll, das eine Zimmer aufgemacht und da sass der Amtsleiter drin. Sie wusste nicht was sie machen sollte und fing an, abzustauben und hat ihn versehentlich angeschubbst. Es sieht so aus als ob er sich bewegt hätte – weil er fragte ob immer noch die GroKo dran sei. Die Kollegin hat nix verstanden und ja gesagt, da ist er wieder eingenickt.
    Wusstest Du dass der da drin war? Vermisst hat ihn wohl keiner – aber was machen wir denn jetzt?

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.