Evolution und Endstadium

Die Evolution wird heute wissenschaftlich zum Fortschritt vorangetrieben. Der homo sapiens sapiens wird sich bald nicht mehr durch das Grosshirn auszeichnen, sondern durch das moderne Flachhirn. Das ist ein Vorteil im Überlebenskampf der Wirtschaft: einfach in der Handhabung, programmierbar, wartungsfreundlich; globalisierbar und allgemein vernetzt. Es ist bedauerlich, dass die Evolution diese Endlösung erst nach Ewigkeiten und mit Beihilfe erreicht – obwohl sie doch bei den Sardinenschwärmen schon lange und von alleine drauf gekommen ist.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.